• Telefon +43 660 866 50 02
  • E-Mail info[at]barbara-preisler.at
  • Adresse Laxenburgerstraße 49-57/3/6, 1100 Wien

Beiträge

Tür 2 – Scheitern

Wenn ich feststelle, dass ich etwas tatsächlich nicht kann (keine/wenig Fähigkeit und/oder die Möglichkeit ist nicht gegeben), wie gehe ich mit meinem Scheitern um? Durch mein Scheitern bin ich näher an der Realität als vorher. Möglicherweise ergeben sich daraus Schritte, die ich sonst nicht gemacht hätte.

Ist scheitern für dich eine Schwäche?

Barbara Preisler-Jelinek
Ihr Weg zur psychologischen Beraterin war alles andere als klassisch! Ursprünglich gelernte Koch und Restaurantfachfrau, sattelte sie später... [weitere Infos gibts im Menüpunkt "Über mich"]

2 Comments :

  1. Martin 2. Dezember 2019 at 8:13

    Also meiner Meinung nach finde ich scheitern nicht als Schwäche! Im Gegenteil, scheitern gehört zum Leben dazu um zu wachsen und im Endeffekt erfolgreich zu werden!

    Hätte damals Edison “Scheitern” als Schwäche empfunden, er hätte wahrscheinlich keine tausende Versuche unternommen – ergo, die Glühbirne wäre zwar irgendwann, aber weitaus später ins Leben der Menschheit gekommen. 😉 🙂

    Reply
    1. Barbara Preisler-Jelinek
      Barbara Preisler-Jelinek 3. Dezember 2019 at 20:15

      Ja genau, also hast du auch schon mal mehrere Versuche unternommen, in denen du festgestellt hast, das es so nicht funktioniert? 😄

      Reply

Schreibe einen Kommentar :

* Your email address will not be published.