Der Mensch kann nicht anders, als sinnvoll leben.

 -Viktor Frankl-


Die Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl (Wille zum Sinn) ist neben Freud (Wille zur Lust) und Adler (Wille zur Macht) die dritte große Schule.

Zentral werden wir uns bei der Sinn-Fördernden-Methode um folgende 4 Fragen bewegen:

1. KANN ich sein?
2. MAG ich sein?
3. WIE mag ich sein?
4. WOFÜR bin ich in dieser Welt?

Jedes Verhalten macht Sinn, wenn man den richtigen Kontext kennt. Diesen Kontext werden wir anhand deiner Einstellungs-, Schöpferischen- und Erlebniswerten herausfinden.

Das Schlimmste, was einem Menschen passieren kann, ist das LEIDEN am sinnlosen Leben.

Durch das Finden des Sinn’s im Hier und Jetzt, wird dein Leben wieder lustvoller, wertvoller, voller Freude und Dankbarkeit.

Dein Einsatz wird sich lohnen, um selbst in der schlimmsten Krise noch einen Sinn zu finden.