Ich vermute fast, dass es uns öfter schlecht geht, wegen dem, was wir denken, als wegen dem, was tatsächlich ist. (EatMoveFeel)


Ich glaube an die 5 Freiheiten eines jeden Menschen (Virginia SATIR):

1. Die Freiheit zu sehen und zu hören, was im Moment da ist, anstatt das, was sein sollte, gewesen ist oder erst sein wird.
2. Die Freiheit, das auszusprechen, was ich wirklich fühle und denke und nicht das, was von mir erwartet wird.
3. Die Freiheit, zu meinen Gefühlen zu stehen, und nicht etwas Anderes vorzutäuschen.
4. Die Freiheit, um das zu bitten, was ich brauche, anstatt immer erst auf Erlaubnis zu warten.
5. Die Freiheit, in eigener Verantwortung Risiken einzugehen, anstatt immer auf Nummer sicher zu gehen und nichts Neues zu wagen.

Ich biete dir den Rahmen, diese Freiheiten für dich zu entdecken und zu leben, indem wir beispielsweise gemeinsam:

  • deine Persönlichkeit reflektieren
  • an deinen Zukunftsplänen und Zielen arbeiten
  • deine Werte und Normen beleuchten
  • uns anschauen, was dich im Moment noch hindert bzw. blockiert
  • Handlungs- und Lösungsstrategien für deine Entscheidungsfindung entwickeln
  • deine persönlichen Ressourcen stärken
  • etc.